section_breadcrumbs
section_component

Notdienst und wichtige Telefonnummern

Für unsere Patienten sind wir immer erreichbar. Sie erhalten unsere Telefonnummer für Notfälle außerhalb der Sprechzeiten an unserer Rezeption. Für den Fall, daß wir einmal nicht persönlich für Sie da sein können, finden Sie nachfolgend alle notwendigen Informationen.

Bitte wenden Sie sich in wichtigen Fällen ausserhalb unserer Sprechzeiten an den ärztlichen Bereitschafsdienst unter der Telefonnummer 116 117, oder an die Bereitschaftspraxis der KV im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder.

Öffnungszeiten des Ärztliche Bereitschaftspraxis

Notfalldienst der niedergelassenen Ärzte in Regensburg

Mittwoch
16:00 - 21:00 Uhr
Freitag 16:00 - 21:00 Uhr
Samstag 08:00 - 20:00 Uhr
Sonntag 08:00 - 20:00 Uhr
Feiertage 08:00 - 20:00 Uhr

24-Stunden-Notdienste / Notaufnahmen

Anschrift Krankenhaus der Barmherzigen Brüder
  Prüfeninger Straße 86
  D-93049 Regensburg
Telefon +49 (0)941 - 36 93 501

Anschrift Caritas-Krankenhaus St. Josef
  Landshuter Straße 65
  D-93053 Regensburg
Telefon +49 (0)941 - 78 23 939

Anschrift Universitätsklinikum Regensburg
  Franz-Josef-Strauss-Allee 11
  D-93053 Regensburg
Telefon +49 (0)941 - 94 42 310

weitere wichtige Telefonnummern

Notarztdienst 112
Apotheken-Notdienst 0800 00 22 833

* Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob der Notfall möglicherweise lebensbedrohlich ist, rufen Sie den Rettungs- und Notarztdienst 112! 

Die Notaufnahmen der Regensburger Krankenhäuser stehen Ihnen rund um die Uhr für Notfälle zu Verfügung. Bitte haben Sie Verständnis darüf, dass dort keine Beratungen, Routinekontrollen oder ähnliches möglich sind.
section_news

News und Meldungen

Im Newsbereich werden wir Sie wie gewohnt in regelmäßigen Abständen über Neuigkeiten, neue und wissenswerte Themen, die Praxis und Veranstaltungen betreffend, auf dem Laufenden halten. Alle News und Meldungen finden Sie auch hier auf einen Blick. Bei weiteren Fragen können Sie uns jederzeit per E-Mail, über unser Online-Kontaktformular oder telefonisch kontaktieren.

neue Medikamente für Morbus Crohn und Colitis Ulcerosa

Bei Patienten mit chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (Morbus Crohn und Colitis Ulcerosa) besteht die Möglichkeit neuartige Medikamente im Rahmen von Studien zu erhalten. Bitte sprechen Sie uns bei Ihrem nächsten Praxisbesuch darauf an - wir beraten Sie gerne diesbezüglich und geben Ihnen weitere Informationen.
section_googlemaps
zum Seitenanfang